Echt. Sicher. Sein.


Termine

„Schadenfreude …?“ – Schadenfälle und Leistungspflicht des Versicherers

20.09.2022
9–16.30 Uhr
WIFI ST. PÖLTEN

Die Kenntnis der OGH-Judikatur zu AVB-Klauseln, die die Leistungspflicht des Versicherers definieren, zählt unmittelbar zu Ihrer Kernkompetenz als Versicherungsagent. Umfang und Korrektheit Ihrer Beratungsleistung bestimmen sich danach. Darüber hinaus müssen Sie wissen, wie Sie Ihre Kunden bestmöglich im Schadenfall unterstützen und wie Sie Argumentationsspielräume gegenüber einem zahlungsunwilligen Versicherer nützen. In dieser Veranstaltung wird ausgewählte markante OGHJudikatur zu Schadenfällen/Leistungspflicht des Versicherers quer durch die wichtigsten Sparten dargestellt – mit dem nötigen Praxisbezug und auch für Nichtjuristen verständlich.

• Welche Angaben dürfen in der Schadenmeldung auf keinen Fall fehlen?
• 72-Stunden-Klausel
• AVB-Klausel
• Was und wann ist „Verstoß“ in der RechtsschutzV?
• Sicherheitsvorschriften in der BetriebshaftpflichtV
• Was fällt alles unter „Verwendung“ des Kfz in der Kfz-HaftpflichtV?
• Ausschluss von Risikosportarten in der UnfallV
• Leistungsfristen in der UnfallV

Referentin: Univ. Prof. Dr. Eva Palten

Dieses Seminar wird mit 6 h für das Modul 1 anerkannt.

Weitere Informationen finden Sie im vollständigen Seminarfolder und bei WIFI Niederösterreich.

Termin teilen auf     

zurück

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.