Echt. Sicher. Sein.


Termine

Nicht verpassen:

Die nächsten Termine

23.01.2020
08.00–17.00 Uhr
WIFI Mödling

Betriebliche Altersvorsorge – praxisnahe Einführung, Teil 2

Friedrich Zach widmet sich der betrieblichen Altersvorsorge, einem absolut boomender Zweig der Versicherungswirtschaft. Die „BAV“ eröffnet viele Geschäftsmöglichkeiten und gehört zum gehobenen Beratungsrepertoire. Folgende Themen werden an zwei Seminartagen (1. Termin: 19.11.2019) behandelt: betriebliche Altersvorsorge für Mitarbeiter, geschäftsführende Gesellschafter und Schlüsselkräfte, steuerfreie Zukunftssicherung nach §3/15 EStG und Abfertigung alt. Teilnahmekosten: 140 Euro (gesamt für beide Termine). Die Anmeldung erfolgt hier. Für diese Veranstaltung können Sie sich pro Termin 7,5 IDD-Weiterbildungsstunden anrechnen lassen. Durch eine Förderung kann sich der Teilnahmebeitrag reduzieren. Informationen erhalten Sie bei der jeweiligen Förderstelle.


30.01.2020
08.30 – 17.30 Uhr
WIFI Oberwart

Sozialversicherungsrecht

Allgemeines zur Sozialversicherung für Gewerbetreibende und Gesellschafter, Pensionsversicherung, Krankenversicherung, Unfallversicherung, Selbstständigenvorsorge, Arbeitslosenversicherung. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.7 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


19.02.2020
15.00 – 19.30 Uhr
WIFI Eisenstadt

Sozialversicherungsrecht

Allgemeines zur Sozialversicherung für Gewerbetreibende und Gesellschafter, Pensionsversicherung, Krankenversicherung, Unfallversicherung, Selbstständigenvorsorge, Arbeitslosenversicherung. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.7 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


20.02.2020
15.00 – 19.00 Uhr
WIFI Eisenstadt

Sozialversicherungsrecht

Allgemeines zur Sozialversicherung für Gewerbetreibende und Gesellschafter, Pensionsversicherung, Krankenversicherung, Unfallversicherung, Selbstständigenvorsorge, Arbeitslosenversicherung. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.7 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


27.02.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

Personenversicherungen

Michael Roth, MBA, informiert an diesem Seminartag über die IDD-Versicherungsvertriebsrichtlinie und die damit verbundenen Anforderungen an die Beratung. Dabei geht es um den Unterschied zwischen Sach- und Personensparten aus der Sicht des Kunden sowie um die Leistungen der österreichischen Sozialversicherung für Kinder, Arbeiter, Angestellte, Landwirte und selbstständig Erwerbstätige. Der Experte vermittelt auch spannende Motivationstechniken für den Verkauf. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 2 „Fach- und Spartenkompetenz“ anerkannt.
Weitere Infos und Anmeldung hier


10.03.2020
15.00 – 19.30
WIFI Eisenstadt

Handelsvertreterrecht

Handelsvertretergesetz (inkl. Folgeprovisionen, Ausgleichsanspruch), Grundlagen des Handelsvertreter-Rechts, Provisionsansprüche und Ausgleichszulagen, Beispielfälle und grundlegende, aktuelle Judikatur. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.5 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


11.03.2020
15.00 – 19.30 Uhr
WIFI Eisenstadt

Handelsvertreterrecht

Handelsvertretergesetz (inkl. Folgeprovisionen, Ausgleichsanspruch), Grundlagen des Handelsvertreter-Rechts, Provisionsansprüche und Ausgleichszulagen, Beispielfälle und grundlegende, aktuelle Judikatur. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.5 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


12.03.2020
08.30 – 17.30 Uhr
WIFI Oberwart

Gewerberecht inkl. Standes- und Ausübungsregeln & Unternehmensrecht

Grundsätzliches zur IDD, Versicherungsvermittlung und Standesregeln, gewerberechtliche Grundlagen, Grundlagen des Unternehmensrechts. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.6 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


17.03.2020
15.00 – 19.30 Uhr
WIFI Eisenstadt

Berufsethik

Wirtschaftlicher Erfolg soll an ein sozial verträgliches Miteinander gekoppelt sein. Mit dem Wissen der Ethik kann das ethische Handeln unterstützt werden. In diesem Seminar geht es um wesentliche Aspekte der Berufsethik und deren Umsetzung in die Praxis. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.8 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


18.03.2020
15.00 – 19.00 Uhr
WIFI Eisenstadt

Berufsethik

Wirtschaftlicher Erfolg soll an ein sozial verträgliches Miteinander gekoppelt sein. Mit dem Wissen der Ethik kann das ethische Handeln unterstützt werden. In diesem Seminar geht es um wesentliche Aspekte der Berufsethik und deren Umsetzung in die Praxis. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.8 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


25.03.2020
15.00 – 19.30 Uhr
WIFI Eisenstadt

Gewerberecht inkl. Standes- und Ausübungsregeln & Unternehmensrecht

Grundsätzliches zur IDD, Versicherungsvermittlung und Standesregeln, gewerberechtliche Grundlagen, Grundlagen des Unternehmensrechts. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.6 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


26.03.2020
15.00 – 19.00 Uhr
WIFI Eisenstadt

Gewerberecht inkl. Standes- und Ausübungsregeln & Unternehmensrecht

Grundsätzliches zur IDD, Versicherungsvermittlung und Standesregeln, gewerberechtliche Grundlagen, Grundlagen des Unternehmensrechts. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.6 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


27.03.2020
WIFI Steiermark

Vorbereitungslehrgang für die Befähigungsprüfung zum Versicherungsagenten

Der Vorbereitungslehrgang findet vom 27.03.–09.05.2020, 4 Wochenenden, Fr. 14.00–22.00 Uhr, Sa. 08.00–16.00 Uhr statt und vermittelt die die ideale Wissensbasis für die Ablegung der Befähigungsprüfung zum Versicherungsagenten. Inhalte: unternehmerische Rechtskunde, Steuerrecht, Kommunikation und Verkauf. Fachliche Themen wie Allgemeine Versicherungskunde, Personen- und Sachversicherungen, Sozialversicherung, Fondsveranlagung, Leasing und Bausparen werden ebenfalls behandelt. Der Lehrgang findet an vier Wochenenden statt. Die Befähigungsprüfung wird von der Meisterprüfungsstelle der WKO Steiermark abgenommen und besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Teilnahmekosten: 680 Euro. Anmeldung hier.


31.03.2020
15.00 – 19.30 Uhr
WIFI Eisenstadt

Schadenabwicklung

Kfz-Schadensfälle, rechtliche Grundlagen und Schadenabwicklung im Detail sind der Inhalt dieses Workshops. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 2.2.10 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


01.04.2020
15.00 – 19.00 Uhr
WIFI Eisenstadt

Schadenabwicklung

Kfz-Schadensfälle, rechtliche Grundlagen und Schadenabwicklung im Detail sind der Inhalt dieses Workshops. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 2.2.10 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


21.04.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

„Nicht erst aus Schaden klug werden“ & Update zu Schadensfällen

Zweiteiliges Tagesseminar: Im ersten Teil „Nicht erst aus Schaden klug werden“ vermittelt Univ.-Prof. Mag. Dr. Eva Palten Updates aus der OGH-Judikatur und die Auswirkungen dieser Urteile auf die Beratungspflichten des Versicherungsvertreters. Die Versicherungsexpertin geht dabei in gewohnt spannender Weise auf Inhalte ein, die ansonsten für Nicht-Juristen kompliziert zu verstehen sind. Teil zwei des Tagesseminars beschäftigt sich mit „Grundlagen des Handelsvertreterrechts“. Hier gibt die Rechtsanwältin Dr. Amelie Pohl mit viel Kompetenz Infos zu diesem wichtigen Thema weiter. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1 „Rechtskompetenz und Berufsrecht“ anerkannt.
Weitere Infos und Anmeldung hier


14.05.2020
09.00–17.00 Uhr
Wirtschaftskammer Tirol

Antrag, Storno, Konvertierung – Seminar mit Dr. Eva Palten

Expertin Dr. Eva Palten lädt zum Seminar nach Tirol und erläutert die Themen Antrag, Storno und Konvertierung anhand aktueller OGH-Urteile. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bis 8. Mai wird gebeten. Zur Anmeldung geht es hier


16.06.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

Versicherungsvertragsrecht

KommR Martin Kirchmayr erarbeitet interessante Inhalte wie das Zustandekommen eines Versicherungsvertrags, Anbot und Annahme, Ablehnung des Antrags durch den VR, Rücktritt des VN, Hilfestelle beim Antrag durch den VA. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 2 „Fach- und Spartenkompetenz“ anerkannt.
Weitere Infos und Anmeldung hier


15.09.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

Sozialversicherungsrecht

Sozialversicherungsrecht für Versicherungsagenten, spannend aufbereitet von Dr. Peter Ransmayr. Im Mittelpunkt stehen Gestaltungsmöglichkeiten der sozialversicherungsrechtlichen Anmeldung, Änderungsvarianten, Zuverdienst in der Karenzzeit, Zusatzoptionen und die Abdeckung durch die gesetzliche Versicherung. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1 „Rechtskompetenz und Berufsrecht“ anerkannt.
Weitere Infos und Anmeldung hier


15.10.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

Europäisches Krankenversicherungssystem

„Was ändert sich für die PKV durch die geplanten Änderungen im Sozialversicherungsrecht?“, „Gibt es eine Zwei-Klassen-Medizin in Österreich?“, „Ist die medizinische Versorgung finanzierbar?“ – diese Fragen erörtert Wolfgang Helmreich in diesem modulübergreifenden Seminar. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 2,5 Stunden für das Modul 1 „Rechtskompetenz und Berufsrecht“ und mit 5 Stunden für das Modul 2 „Fach- und Spartenkompetenz“ anerkannt.
Weitere Infos und Anmeldung hier


04.11.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

Transport- und Warentransport-Haftungsversicherung

Gütertransportversicherung, Lieferklauseln, Haftungsversicherung, Kaskoversicherung, Nebensparten, Haftung der Verkehrsträger und Regressmöglichkeiten bilden den Kern dieser spannenden mit Mag. Johannes Sturm. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 2 „Fach- und Spartenkompetenz“ anerkannt.


Wählen Sie Ihr Bundesland:

Termine in Ihrer Nähe

Burgenland

30.01.2020
08.30 – 17.30 Uhr
WIFI Oberwart

Sozialversicherungsrecht

Allgemeines zur Sozialversicherung für Gewerbetreibende und Gesellschafter, Pensionsversicherung, Krankenversicherung, Unfallversicherung, Selbstständigenvorsorge, Arbeitslosenversicherung. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.7 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


19.02.2020
15.00 – 19.30 Uhr
WIFI Eisenstadt

Sozialversicherungsrecht

Allgemeines zur Sozialversicherung für Gewerbetreibende und Gesellschafter, Pensionsversicherung, Krankenversicherung, Unfallversicherung, Selbstständigenvorsorge, Arbeitslosenversicherung. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.7 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


20.02.2020
15.00 – 19.00 Uhr
WIFI Eisenstadt

Sozialversicherungsrecht

Allgemeines zur Sozialversicherung für Gewerbetreibende und Gesellschafter, Pensionsversicherung, Krankenversicherung, Unfallversicherung, Selbstständigenvorsorge, Arbeitslosenversicherung. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.7 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


10.03.2020
15.00 – 19.30
WIFI Eisenstadt

Handelsvertreterrecht

Handelsvertretergesetz (inkl. Folgeprovisionen, Ausgleichsanspruch), Grundlagen des Handelsvertreter-Rechts, Provisionsansprüche und Ausgleichszulagen, Beispielfälle und grundlegende, aktuelle Judikatur. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.5 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


11.03.2020
15.00 – 19.30 Uhr
WIFI Eisenstadt

Handelsvertreterrecht

Handelsvertretergesetz (inkl. Folgeprovisionen, Ausgleichsanspruch), Grundlagen des Handelsvertreter-Rechts, Provisionsansprüche und Ausgleichszulagen, Beispielfälle und grundlegende, aktuelle Judikatur. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.5 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


12.03.2020
08.30 – 17.30 Uhr
WIFI Oberwart

Gewerberecht inkl. Standes- und Ausübungsregeln & Unternehmensrecht

Grundsätzliches zur IDD, Versicherungsvermittlung und Standesregeln, gewerberechtliche Grundlagen, Grundlagen des Unternehmensrechts. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.6 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


17.03.2020
15.00 – 19.30 Uhr
WIFI Eisenstadt

Berufsethik

Wirtschaftlicher Erfolg soll an ein sozial verträgliches Miteinander gekoppelt sein. Mit dem Wissen der Ethik kann das ethische Handeln unterstützt werden. In diesem Seminar geht es um wesentliche Aspekte der Berufsethik und deren Umsetzung in die Praxis. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.8 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


18.03.2020
15.00 – 19.00 Uhr
WIFI Eisenstadt

Berufsethik

Wirtschaftlicher Erfolg soll an ein sozial verträgliches Miteinander gekoppelt sein. Mit dem Wissen der Ethik kann das ethische Handeln unterstützt werden. In diesem Seminar geht es um wesentliche Aspekte der Berufsethik und deren Umsetzung in die Praxis. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.8 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


25.03.2020
15.00 – 19.30 Uhr
WIFI Eisenstadt

Gewerberecht inkl. Standes- und Ausübungsregeln & Unternehmensrecht

Grundsätzliches zur IDD, Versicherungsvermittlung und Standesregeln, gewerberechtliche Grundlagen, Grundlagen des Unternehmensrechts. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.6 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


26.03.2020
15.00 – 19.00 Uhr
WIFI Eisenstadt

Gewerberecht inkl. Standes- und Ausübungsregeln & Unternehmensrecht

Grundsätzliches zur IDD, Versicherungsvermittlung und Standesregeln, gewerberechtliche Grundlagen, Grundlagen des Unternehmensrechts. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1.1.6 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


31.03.2020
15.00 – 19.30 Uhr
WIFI Eisenstadt

Schadenabwicklung

Kfz-Schadensfälle, rechtliche Grundlagen und Schadenabwicklung im Detail sind der Inhalt dieses Workshops. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 2.2.10 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


01.04.2020
15.00 – 19.00 Uhr
WIFI Eisenstadt

Schadenabwicklung

Kfz-Schadensfälle, rechtliche Grundlagen und Schadenabwicklung im Detail sind der Inhalt dieses Workshops. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 2.2.10 anerkannt.
Ihre Kursanmeldung nimmt gerne entgegen:
Daniela Haselbacher, haselbacher@bgld.wifi.at oder +43 5 90 907-5211


Kärnten

Niederösterreich

23.01.2020
08.00–17.00 Uhr
WIFI Mödling

Betriebliche Altersvorsorge – praxisnahe Einführung, Teil 2

Friedrich Zach widmet sich der betrieblichen Altersvorsorge, einem absolut boomender Zweig der Versicherungswirtschaft. Die „BAV“ eröffnet viele Geschäftsmöglichkeiten und gehört zum gehobenen Beratungsrepertoire. Folgende Themen werden an zwei Seminartagen (1. Termin: 19.11.2019) behandelt: betriebliche Altersvorsorge für Mitarbeiter, geschäftsführende Gesellschafter und Schlüsselkräfte, steuerfreie Zukunftssicherung nach §3/15 EStG und Abfertigung alt. Teilnahmekosten: 140 Euro (gesamt für beide Termine). Die Anmeldung erfolgt hier. Für diese Veranstaltung können Sie sich pro Termin 7,5 IDD-Weiterbildungsstunden anrechnen lassen. Durch eine Förderung kann sich der Teilnahmebeitrag reduzieren. Informationen erhalten Sie bei der jeweiligen Förderstelle.


Oberösterreich

Salzburg

27.02.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

Personenversicherungen

Michael Roth, MBA, informiert an diesem Seminartag über die IDD-Versicherungsvertriebsrichtlinie und die damit verbundenen Anforderungen an die Beratung. Dabei geht es um den Unterschied zwischen Sach- und Personensparten aus der Sicht des Kunden sowie um die Leistungen der österreichischen Sozialversicherung für Kinder, Arbeiter, Angestellte, Landwirte und selbstständig Erwerbstätige. Der Experte vermittelt auch spannende Motivationstechniken für den Verkauf. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 2 „Fach- und Spartenkompetenz“ anerkannt.
Weitere Infos und Anmeldung hier


21.04.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

„Nicht erst aus Schaden klug werden“ & Update zu Schadensfällen

Zweiteiliges Tagesseminar: Im ersten Teil „Nicht erst aus Schaden klug werden“ vermittelt Univ.-Prof. Mag. Dr. Eva Palten Updates aus der OGH-Judikatur und die Auswirkungen dieser Urteile auf die Beratungspflichten des Versicherungsvertreters. Die Versicherungsexpertin geht dabei in gewohnt spannender Weise auf Inhalte ein, die ansonsten für Nicht-Juristen kompliziert zu verstehen sind. Teil zwei des Tagesseminars beschäftigt sich mit „Grundlagen des Handelsvertreterrechts“. Hier gibt die Rechtsanwältin Dr. Amelie Pohl mit viel Kompetenz Infos zu diesem wichtigen Thema weiter. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1 „Rechtskompetenz und Berufsrecht“ anerkannt.
Weitere Infos und Anmeldung hier


16.06.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

Versicherungsvertragsrecht

KommR Martin Kirchmayr erarbeitet interessante Inhalte wie das Zustandekommen eines Versicherungsvertrags, Anbot und Annahme, Ablehnung des Antrags durch den VR, Rücktritt des VN, Hilfestelle beim Antrag durch den VA. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 2 „Fach- und Spartenkompetenz“ anerkannt.
Weitere Infos und Anmeldung hier


15.09.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

Sozialversicherungsrecht

Sozialversicherungsrecht für Versicherungsagenten, spannend aufbereitet von Dr. Peter Ransmayr. Im Mittelpunkt stehen Gestaltungsmöglichkeiten der sozialversicherungsrechtlichen Anmeldung, Änderungsvarianten, Zuverdienst in der Karenzzeit, Zusatzoptionen und die Abdeckung durch die gesetzliche Versicherung. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 1 „Rechtskompetenz und Berufsrecht“ anerkannt.
Weitere Infos und Anmeldung hier


15.10.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

Europäisches Krankenversicherungssystem

„Was ändert sich für die PKV durch die geplanten Änderungen im Sozialversicherungsrecht?“, „Gibt es eine Zwei-Klassen-Medizin in Österreich?“, „Ist die medizinische Versorgung finanzierbar?“ – diese Fragen erörtert Wolfgang Helmreich in diesem modulübergreifenden Seminar. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 2,5 Stunden für das Modul 1 „Rechtskompetenz und Berufsrecht“ und mit 5 Stunden für das Modul 2 „Fach- und Spartenkompetenz“ anerkannt.
Weitere Infos und Anmeldung hier


04.11.2020
9.00–18.00 Uhr
WIFI Salzburg

Transport- und Warentransport-Haftungsversicherung

Gütertransportversicherung, Lieferklauseln, Haftungsversicherung, Kaskoversicherung, Nebensparten, Haftung der Verkehrsträger und Regressmöglichkeiten bilden den Kern dieser spannenden mit Mag. Johannes Sturm. Dieser Seminartag wird im Sinne der IDD-Richtlinie mit 7,5 Stunden für das Modul 2 „Fach- und Spartenkompetenz“ anerkannt.


Steiermark

27.03.2020
WIFI Steiermark

Vorbereitungslehrgang für die Befähigungsprüfung zum Versicherungsagenten

Der Vorbereitungslehrgang findet vom 27.03.–09.05.2020, 4 Wochenenden, Fr. 14.00–22.00 Uhr, Sa. 08.00–16.00 Uhr statt und vermittelt die die ideale Wissensbasis für die Ablegung der Befähigungsprüfung zum Versicherungsagenten. Inhalte: unternehmerische Rechtskunde, Steuerrecht, Kommunikation und Verkauf. Fachliche Themen wie Allgemeine Versicherungskunde, Personen- und Sachversicherungen, Sozialversicherung, Fondsveranlagung, Leasing und Bausparen werden ebenfalls behandelt. Der Lehrgang findet an vier Wochenenden statt. Die Befähigungsprüfung wird von der Meisterprüfungsstelle der WKO Steiermark abgenommen und besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Teilnahmekosten: 680 Euro. Anmeldung hier.


Tirol

14.05.2020
09.00–17.00 Uhr
Wirtschaftskammer Tirol

Antrag, Storno, Konvertierung – Seminar mit Dr. Eva Palten

Expertin Dr. Eva Palten lädt zum Seminar nach Tirol und erläutert die Themen Antrag, Storno und Konvertierung anhand aktueller OGH-Urteile. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bis 8. Mai wird gebeten. Zur Anmeldung geht es hier


Vorarlberg